DKMS Mechthild Harf Science Award Lissabon

DKMS Mechthild Harf Science Award Lissabon

Gemeinsam stark – für die gute Sache der DKMS!

19. März 2018 – Jazzunique hatte die spannende Aufgabe, die Verleihung des Mechtild Harf Wissenschaftspreises 2018 in Lissabon zusammen mit der DKMS zu planen und umzusetzen. Der jährlich verliehene Preis der DKMS Stiftung Leben Spenden findet jedes Jahr in einem anderen Land statt und würdigt die herausragenden Forschungsarbeiten international renommierter Ärzte auf dem Gebiet der Blutkrebsforschung und Blutstammzelltransplantation. Jazzunique nahm dieses besondere Projekt zum Anlass und leistete seinen Beitrag, indem die gesamten Stunden der Veranstaltungsplanung dem guten Zweck der DKMS gespendet wurden.

Um dies bewerkstelligen zu können, schenkte jeder einzelne Jazzunique-Mitarbeiter der DKMS einen Teil seiner Arbeitsstunden, zugunsten des Events. Die Preisverleihung mit rund 110 Gästen fand im „Palácio de Xabregas“ – dem alten Seefahrerhaus – in Lissabon statt, das durch seinen noblen portugiesischen Baustil und seine traditionsreiche Geschichte besticht. Reden des CMO der DKMS, Dr. Alexander Schmidt, sowie des Vorsitzenden des Medical Councils der DKMS, Dr. Richard Champlin, etablierten die Wichtigkeit und den Respekt, der den zu ehrenden Forschern zuteilwerden sollte.

Den Mechtild Harf Research Grant 2018 gewannen die beiden jungen Forscher Dr. rer. nat. Elke Rücker-Braun und Dr. rer. nat. Pietro Crivello. Prof. Yair Reisner wurde die hohe Ehre des Mechtild Harf Wissenschaftspreises 2018 zuteil. Nach der Verleihung gab es Zeit für Networking samt Flying Buffet und Live Cooking. Die Afterparty wurde durch Live Musik von „Guru da Beat“ abgerundet und brachte Gäste und Gewinner in Feier-Stimmung.