• campaign
  • Merz aesthetics

Beauty Confessions – Mit Authentizität & Offenheit zu einer Body Positivity Kampagne

Body Positivity im Fokus

Für das internationale Ästhetik- und Pharmaunternehmen Merz Aesthetics® haben wir eine emotionale Kampagne geschaffen, die Selbstbewusstsein gegenüber dem eigenen Körper und “Body Positivity” dennoch ins Licht rückt und die meist negativen Einstellungen gegenüber Schönheitsmaßnahmen und die damit verbundenen gesellschaftlichen Stigmata in Frage stellt. Ziel ist es, Raum für Diskurs zu diesem Thema zu schaffen und Vorurteile aufzulösen sowie Hemmnisse abzubauen, offen über medizinisch-ästhetische Behandlungen zu sprechen.

Influencer und einzigartige Persönlichkeiten

“Beauty Confessions” ist der Name der Kampagne für Merz Aesthetics®, für die wir das holistische Konzept und die Storyline entwickelt und umgesetzt hat. Zusammen mit der Produktionsfirma Anqer GmbH wurden Videos kreiert, die die Geschichte von verschiedenen ProtagonistInnen mit unterschiedlichen Erscheinungsbildern, einzigartigen Merkmalen und Charakteren erzählen. Im zweiten Schritt der Kampagne beleuchten ExpertInnen aus den Bereichen Social Media, Medizin und Beauty Wissenschaft das Thema aus ihrer professionellen Perspektive. Da die Kampagne hauptsächlich auf Social Media ausgespielt wird, setzten wir uns hierbei gezielt auch mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auseinander, die eine Präsenz in den relevanten Kanälen aufweisen und die Kampagne durch ihre Authentizität und ein bereits etabliertes Vertrauensverhältnis mit ihrem Publikum aufwerten.
 

Die Aufnahmen erweitern die Marken- und Kampagnen-Welt von Merz Aesthetics® im öffentlichen Auftritt mit involvierenden Statements der ProgratonistInnen zu Imperfektionen bzw.  untypischen Merkmalen und legen den Fokus auf Individualität, Selbstbewusstsein und Akzeptanz. Die Videos wurden im Rahmen der übergreifenden Kampagne “Beauty Confessions” über die Social-Media-Kanäle von Merz Aesthetics® gestreut.

Erweiterung der Corporate Identity

Natürliche, gedeckte Farbtöne und Nahaufnahmen erzeugen eine Intimität für die Botschaften und kennzeichnen die Kampagne visuell. Bewusst entschieden wir uns an dieser Stelle für eine Farbkomposition, die die bisherige Corporate Identity von Merz Aesthetics erweitert. 

Mit dieser Kampagne griffen das aktuelle Trending Topic “Body Positivity” auf, um den Begriff zu erweitern und das bestehende Stigma bezüglich medizinisch-ästhetischer Verfahren in einen Diskurs für individuelle Wahlfreiheit zu überführen. Statt Exklusivität und Ausgrenzung durch solche Behandlungen vermittelt die Marke damit ein Gefühl der Inklusivität und Selbstakzeptanz. Für Merz Aesthetics® bereitet die Kampagne außerdem einen bisher neuen Weg der Markenbildsprache und Tonalität, der für die Wahrnehmung und Akzeptanz der Marke einen wichtigen nächsten Schritt darstellt.

Kontaktieren Sie uns!

Natascha Kneissl
Head of Event & Campaign / Member of the Board
+49 69 4015073 51
Kontakt

Lassen Sie uns gemeinsam Geschichten schreiben – und diese authentisch erzählen! Wir tragen Ihre Botschaften in die richtigen Kanäle – nachhaltig und einprägsam.