• event
  • Merck

Außergewöhnliche Forscher und revolutionäre Ideen – eine einzigartige Inszenierung

Der Funke, der bewegt

Außergewöhnliche Forscher, die durch revolutionäre Ideen die deutsche Forschungslandschaft geprägt und den Wirtschaftsstandort Deutschland zukunftsfähiger gemacht haben, werden jährlich in der „Hall of Fame der deutschen Forschung“ ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal durfte wir mit den Gastgebern Merck und dem manager magazin die Veranstaltung in Konzeption und Umsetzung maßgeblich begleiten und realisieren. Die Leidenschaft, die die Forschenden prägt, stellte Jazzunique hierbei diesmal konzeptionell in den Mittelpunkt. Die Metaphern und Symboliken rund um die Forschungsmotivation der beiden Preisträger griffen wir deshalb inszenatorisch auf. Als Kulisse diente der imposante Saal des Wiesbadener Kurhauses, gespickt mit kontrastreichen und modernen Elementen sowie einem 4,5 Meter hohen, zentral platzierten Kubus, der als Präsentationsmedium diente. Komplettiert wurde die Inszenierung mit einer 360° Gaze-Projektion, die rund um die Gäste herum multimedial die Forschungsgeschichte der Laureaten erzählte. Dramaturgisch optimal taktiert ergänzte ein audiovisuelles Klangerlebnis das Bühnenprogramm. Wir zeichneten uns auch für die Gestaltung des Awards verantwortlich. 

Kontaktieren Sie uns!

natascha kneissl
Unitmanager Event
+49 69 4015073 51
Kontakt

Sie möchten mit uns Ihre Marke zum Erlebnis machen? Dann sind wir für Sie da! Wir inszenieren Ihre Marke und machen sie erlebbar - durch authentische Interaktion, und wertvolle Momente voller Emotionen, die sich einprägen.