Live-Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung

18. Dezember 2017 – Wie verändert die Digitalisierung die Aufgabenstellungen und Möglichkeiten in der Live-Kommunikation? Welche neuen Chancen bieten sich dadurch dem Marketing der Zukunft? Wie können Themen wie User-Generated-Content, agiles Management und New Work unsere Events glaubhaft erweitern und aktiv unterstützen? In unserem 2. Pink Paper erfahren Sie, wie Sie traditionelle Erwartungen an Ihre Veranstaltung sinnvoll mit den Chancen der neuen Technologien verbinden.

Events werden heute als hybride und interaktive Formate verstanden und sind dadurch ein wichtiges Element ganzheitlicher Kampagnen. Tools der digitalisierten Welt wie Verortung im Raum durch Beacons und Virtual Reality ermöglichen hierbei kombiniert mit Social Media vollkommen neue Formate der menschlichen Interaktion. Unser Pinkpaper soll Sie nicht nur zu informieren, es soll Sie motivieren, die passenden digitalen Tools und Lösungen für Ihren individuellen Bedarf zu ermitteln und selbst auf die Suche nach neuen Ansätzen zu gehen.

Außerdem im neuen Pink Paper:

Pro & Contra – Unsere Gastautoren Stephan Schäfer-Mehdi und Paolo Anania beschreiben ihre ganz persönliche Wahrnehmung der Digitalisierung im Bezug auf Events.

Tiefer eintauchen? Für alle, die noch mehr zu den Themen und Tools erfahren wollen, bietet unser Pink Paper außerdem Links mit interessanten, weiterführenden Informationen.

Das Pinkpaper zum Download

Lust auf mehr? Dann melden Sie sich an!

*Pflichtfelder
Unbenanntes Dokument

**Mit dem Klick auf „Anmelden“ erteilen Sie uns auch die Erlaubnis zur weiteren Kontaktaufnahme.