20 Interaktive Tagungsformate

07. März 2017: Im Jazzunique Pinkpaper verraten unsere Experten aus verschiedenen Disziplinen regelmäßig spannendes Branchen- und Hintergrundwissen. Mit diesen Seiten wollen wir Inspiration bieten und dazu anregen, Neues auszuprobieren und kennenzulernen.

Los geht’s mit 20 interaktiven Tagungsformaten und Workshopansätzen. Denn: Die Anforderungen an Tagungen sind permanent im Wandel. Vielfältigkeit, Unterhaltungswert und inhaltliche Gestaltung werden dabei umso wichtiger. Quantität der verwendeten Maßnahmen sorgt dabei nicht automatisch für Qualität. Wir zeigen, welche Formate dafür sorgen, dass Botschaften langfristig und nachhaltig in den Köpfen der Teilnehmer bleiben. Erfolgreiche Meetings basieren im Wesentlichen auf fünf Faktoren: Effizienz, Abwechslung, Netzwerken, Ergebnis und die zielführende Mitwirkung der Teilnehmer in einem motivierenden Umfeld. Im Fokus steht dabei immer das Zusammentreffen von Mitarbeitern, Kunden oder Partnern – sei es für den qualifizierten Meinungsaustausch, zur Information, zur Lösung anstehender Probleme oder zur Entwicklung neuer Strategien. Dabei gilt: Erlebnisorientierte Aktivitäten unterstützen die Tagungsinhalte und fördern die Zielerreichung. Die Inhalte der Tagung wirken umso nachhaltiger, je mehr sie in ein interaktives Gesamtkonzept eingebunden sind. Durch das Einbinden der Teilnehmer in wichtige Entscheidungen fühlen sich diese wertgeschätzt und wahrgenommen. So unterstützen sie gerne bei der Umsetzung gemeinsam erarbeiteter Strategien und Ziele.

Das Pinkpaper zum Download

Lust auf mehr? Dann melden Sie sich an!

*Pflichtfelder

**Mit dem Klick auf „Anmelden“ erteilen Sie uns auch die Erlaubnis zur weiteren Kontaktaufnahme.