Enter the Masterzone

Sonderpräsentationsfläche

Würth

Würth
Würth

Enter the Masterzone

Mit kleinem, aber gezieltem Einsatz Großes bewirken – so lässt sich die Gestaltung unserer Sonderpräsentationsfläche für Würth beschreiben. Seine Premiere feierte die sogenannte „Masterzone“ in der Heidelberger Filiale. Schon jetzt sind zahlreiche weitere Läden deutschlandweit geplant. In der Masterzone werden Maschinen- und Maschinenzubehör, des vor allem für Befestigungs- und Montagetechnik bekannten Herstellers, präsentiert. Im Mittelpunkt hierbei stehen die Akkumaschinen, die in individuell gefertigten Tablaren in Szene gesetzt werden. Der besondere Clue daran: ein einziger Akku passt in verschiedenste Maschinen der Marke.

Schlüsselfaktoren bei der Gestaltung waren vor allem Nachhaltigkeit und Flexibilität. Die Gestaltung der Sonderfläche baut auf dem Standard Regalsystem der Läden auf und ist deshalb ohne viel Aufwand in allen Filialen realisierbar. Das flexible Tablar ermöglicht es außerdem, die Ausstellung individuell zu gestalten und zu verändern. Seine starke Fernwirkung bekommt die Fläche vor allem durch ihre auffällige Farbgebung in CI-Farben sowie einen raumbildenden Stahlrahmen. Dieser sorgt ergänzt durch gebrandete Bodenflächen außerdem für eine klare Zonierung.

Würth
Würth

Projektteam: Stefanie Zingel, Jana Wagner, Katharina Mertens und Johanna Müller

Ähnliche Themen

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren