17. Oktober 2022

Der imprfct space geht in die zweite Runde!

Mit dem imprfct space wird das Herzstück unserer Räumlichkeiten zum Showroom, zur Galerie und zum Experimentierfeld für Kunst, Design und Inszenierungen. Durch eine Verschmelzung von physischem Raum und digitalen Welten lassen wir dabei immer wieder neuartige Raumerlebnisse entstehen.

Aktuell verwandelt die exklusive Installation des gebürtigen Frankfurter Künstlers Max Geisler den imprfct space erneut in ein begehbares Kunstwerk. Hierfür hat er eine Installation erschaffen, die als Verschmelzung eines kontrollierten Akts der Zerstörung und eines intuitiv gesteuerten Mal-Prozesses in einer Art eingefrorener Momentaufnahme mündet. 

Zusammen mit Jazzunique und dem Gestaltungs- und Technologie-Studio bright! geht er zum ersten Mal aktiv auf eine bestehende Verwandtschaft seiner Arbeit zu digitalen Komponenten ein und integriert digitale, interaktive Elemente in seine Kunst.

Das Resultat konnten die ersten Besucher bei unserer Vernissage erleben und als Premiere erstmalig mit der Kunst von Max Geisler auch in digitaler Weise interagieren.

Mehr zur Installation von Max Geisler hier.

Aktuellste News